ALLE HÄUSER
Häuser Orte Für Hundefreunde Ausstattung Anfrage - Buchung

UNSERE LECKERSTEN REZEPTE

einfach nachkochen


Mal wieder richtig lecker
im Urlaub kochen



Zander
in Senfsoße

Zander in
Senfsoße

Vom Fisher


Zander ist unser Lieblingsfisch im Stettiner Haff. Aber auch Hecht und Schnäpel (Steinlachs) sind lecker. Ihren Fisch bekommen Sie täglich ab 15.00 Uhr bei unserem Fischer in Rieth. Direkt vom Heuer, wie die kleinen Kutter am Haff genannt werden.


ZUTATEN

für 4 Personen
- 1,5 kg Zanderfilet
mit Haut Mehl
Für die Soße:
- Salz
- Pfeffer - 50 gr. Butter
- Zitrone - 3ElMehl
- 300 ml Milch
- Gemüsebrühe
- Dijonsenf
- Prise Zucker

Zander in Senfsoße

Vom Fisher


ZUBEREITUNG


Die Zanderfilets mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen, dann in Mehl wälzen. In einer beschichteten Pfanne erst kurz die Seite ohne Haut braten und dann wenden und auf der Haut knusprig braten.


Unterdes die Soße zubereiten. Stellen Sie eine Mehlschwitze her und löschen Sie sie mit Milch und Gemüsebrühe ab, so daß Sie eine sämig, flüssige Konsistenz hat und schmecken. Etwas Zucker und ggf. nachwürzen. Fügen Sie Dijonsenf nach Geschmack dazu. Ich nehme immer mindestes 4 Esslöffel. Fertig ist die Senfsoße.


Hierzu schmecken gekochte Kartoffeln oder auch nur ein Salat mit Brot. Übrigens: Sie können auch Hecht (bisschen trocken) oder Schnäpel nehmen.

• Zutaten • Zubereitung



Mojo und
Hummus

Mojo


Der Orient trifft auf die kanarischen Inseln. Das Mojo haben wir auf unserer Finca auf Gran Canaria gelernt. Das Humus stammt von unserem Mitarbeiter Ibrahim Saad und ist eine orientalische Spezialität.


ZUTATEN

für 6 Personen
- 1 rote Paprika - Salz
- 3 Knoblauchzehen - Oregano
- 1 El. Essig - Prise Zucker
- 1/4 Tasse Olivenöl - Paniermehl
- 2 EL Süßer und 1 TL scharfer Paprika
- 1 TL Kreuzkümmel gemahlen

ZUBEREITUNG

Geben Sie die Paprika ohne Kerne in ein Gefäß in dem Sie gut pürieren können. Fügen Sie den Knoblauch, Essig und alle Gewürze hinzu und pürieren Sie alles sehr fein. Schmecken Sie alles ab und würzen ggf. nach Geschmack nach. Die Konsistenz sollte sämig sein. Wenn das nicht der Fall ist, streuen Sie Paniermehl dazu, umrühren und quellen lassen. Danach noch einmal pürieren.
Das Mojo ist ganz lecker zu Pellkartoffeln oder einfach zu Grillfleisch und Salat.

Hummus


Der Orient trifft auf die kanarischen Inseln. Das Mojo haben wir auf unserer Finca auf Gran Canaria gelernt. Das Humus stammt von unserem Mitarbeiter Ibrahim Saad und ist eine orientalische Spezialität.


ZUTATEN

für 6 Personen
- 1 große Dose Kichererbsen - 3 Knoblauchzehen
- 3 EL griechischen Joghurt - 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
- 3 El Tahini - Salz
- Saft einer halben Zitrone - Olivenöl

ZUBEREITUNG

Pürieren Sie alle Zutaten, bis auf das Olivenöl, in einem Gefäß. Nach wenigen Minuten ist Ihr Hummus fertig. Sanieren Sie es mit Olivenöl und vielleicht einigen Oliven und Minzblättern. Lecker als Vorspeise oder zu allen Grillgerichten.

• Mojo • Hummus



Couscous mit
Straußenfleisch

Couscous mit
Straußenfleisch


Wir haben im Nachbarort Ahlbeck, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Ort auf Usedom, eine Straußenfarm. Hier erhalten Sie Straußenfleisch und viele Produkte um den Strauß. Zusammen mit einem Couscous-Salat ist es eine leckere Kombination.


ZUTATEN

für 4 Personen
- 1 kg Straußenfleisch - Zwiebeln
- 300 gr. Instant Couscous - Knoblauch
- Tomaten - Gemüsebrühe
- Paprika - Sojasoße
- Blattsalat,

Couscous mit
Straußenfleisch

Vom Fisher


ZUBEREITUNG


Das Staußenfleisch in Stückchen schneiden und mit Sojasoße und Knoblach für eine halbe Stunde marinieren, dann anbraten.

Übergießen Sie das Instant Couscous nach Anweisung mit Gemüsebrühe und lassen Sie es ziehen. Machen Sie aus dem Gemüse einen Salat.

Vielleicht schneiden Sie das Gemüse kleiner als sonst und rühren die das noch lauwarme couscous drüber. Schmecken Sie alles mit Sojasoße ab und toppen Sie den Salat mit Stückchen vom Strauß. Eine leckere Kombination, die auch mit Lach anstatt Strauß gut funktioniert. Eine vollwertige Mahlzeit.

• Zutaten • Zubereitung



Süßkartoffel
Zuccini Suppe

Süßkartoffel
Zuccini Suppe


Süßkartoffeln werden immer populärer. Wir stellen Ihnen unsere Lieblingssuppe mit Zucchini vor. Eine tolle Kombination und ganz schnell gemacht.


ZUTATEN

für 4 Personen
- 500 gr. Süßkartoffel - 1 Becher Sahne
- 500 gr. grüne Zucchini - Gemüsebrühe
- 2 große Zwiebeln - Pfeffer
- 4 Knoblauchzehen

Süßkartoffel
Zuccini Suppe


ZUBEREITUNG


Die Süßkartoffeln schälen und zusammen mit den Zucchini, Zwiebel, Knoblauch und der Gemüsebrühe mit Wasser aufsetzen. Gerade so viel, daß das Gemüse bedeckt ist. Alles weichkochen und pürieren. Zum Schluß die Sahne angießen und abschmecken.

Wenn Sie keine Süßkartoffeln haben, kann man sie auch mit zwei Dosen Kichererbsen kochen.

Ein etwas anderer Geschmack aber auch lecker. Wir essen die Suppe oft auch einfach als Hauptgericht.

• Zutaten • Zubereitung